Hinweis
Sie befinden sich auf dem alten Auftritt von zebis.ch. Dieser wird seit dem 5. April 2016 nicht mehr aktiv bewirtschaftet. Dieser alte Auftritt ist auf die Rubrik "Unterricht" eingeschränkt.

>> Zum neuen Auftritt        >> Kontakt zur Redaktion

Grobziel

Raum
3 Durch Einsicht in die natur- und kulturgeographische Vielgestaltigkeit von Gemeinde, Kanton und der Schweiz topographisches Grundwissen und Raumverständnis aufbauen
Stufe: 1. Kl.  
vorheriges Grobziel  vorheriges Grobzielnächstes Grobziel  nächstes Grobziel

Grobziel-Hinweise

Inhalte
Quartier und Gemeinde
Treffpunkte, Spielplätze, öffentliche Gebäude, Wohnformen, Grünflächen, Namengebung, Entstehung, Wachstum, Strassenzüge
• Schulhaus und Umgebung, Quartier im Sandkasten gestalten
• Grenzen der Gemeinde zu Fuss abmarschieren
• Strassen- und Flurnamen erforschen Wunschradwegkarte zusammenstellen


Region und Kanton
Umrisse, Struktur, Besonderheiten, Gewässernetz, Verkehrsachsen, grosse Orte, Verbindungen, Stadt/Land, Siedlungsformen, natürliche und künstliche Grenzen
• Einen Bachlauf von der Quelle bis zur Mündung miteinander verfolgen und einzelne Stellen dokumentieren
• Naherholungsgebiete ausfindig machen und mit Benutzern Gespräche führen • Verschiedenartige Ausflüge selber zusammenstellen und mit dem Angebot des Verkehrsvereins vergleichen


Typische Schweiz
Prägbilder, vielgestaltiges Relief (Jura, Mittelland, Alpen), grobes Gewässernetz, Ballungszentren, ländlicher Raum, Kulturen, Vielsprachigkeit, Brauchtum, Tourismus, Eisenbahnund Autobahnnetz, Hochgebirge und Gletscher
• Wo war ich schon überall (Ferienorte, Schulreise)?
Auf einer stummen Schweizerkarte eintragen und zu einer persönlichen CHKarte ergänzen
• Besonderheiten unterschiedlicher Regionen herausarbeiten und einander vorstellen
• Mit Wasser und Eis experimentieren und den Bezug zu Gletschern herstellen