Hinweis
Sie befinden sich auf dem alten Auftritt von zebis.ch. Dieser wird seit dem 5. April 2016 nicht mehr aktiv bewirtschaftet. Dieser alte Auftritt ist auf die Rubrik "Unterricht" eingeschränkt.

>> Zum neuen Auftritt        >> Kontakt zur Redaktion

Grobziel

Collage/Montage
Bilder aus Einzelteilen nach Zufallsverfahren neu zusammensetzen.
Stufe: 7. Kl.  8. Kl.  9. Kl.  
Unterrichtsmaterial
Bilder nach Zufallsverfahren zusammensetzen  
Medien/Lehrmittel
Bildende Kunst 3  S. 76, 77
Bildnerisches Gestalten  Seite 158 - 162
BildÖffner 3  
Grundkurs Kunst 4  
Hier kommt die Kunst!  
Kunst aktiv - kreativ 3  
Papiercollage für Einsteiger  Seite 38 - 40
Praktiken der modernen Kunst  
Praxis Kunst: Zufallsverfahren  
Workshop Kunst  
vorheriges Grobziel  vorheriges Grobzielnchstes Grobziel  nchstes Grobziel

Grobziel-Hinweise

Inhalte
Zufallsmontage , Décollage
Hinweise für die Unterrichtsgestaltung
• Die Auseinandersetzung mit dem Prinzip des Zufalls kann nur in einer Reihe von Arbeiten erfolgen
• Der Zufall ermöglicht das Finden von neuen Form- und Farbkombinationen und erzeugt unvorhersehbare Bildvorstellungen. Eventuell Bilder zerlegen und neu zusammensetzen
• Zufallsmontage:
- Bildzusammensetzung mit Würfeln bestimmen
- Bildelemente blind auswählen
- Bilder nach selber gefundenen Zufallskriterien zusammensetzen
• Décollage: von mehreren übereinandergeklebten Bildern oder Papieren Teile wegreissen. Ausschnitte davon vergrössern und weiterberarbeiten
• Werkbetrachtungen: Pakatabrisse, Hans Arp, Robert Rauschenberg