Hinweis
Sie befinden sich auf dem alten Auftritt von zebis.ch. Dieser wird seit dem 5. April 2016 nicht mehr aktiv bewirtschaftet. Dieser alte Auftritt ist auf die Rubrik "Unterricht" eingeschränkt.

>> Zum neuen Auftritt        >> Kontakt zur Redaktion

Sie befinden sich hier: Unterricht · Medienzentren

Material aus Medienzentrum

Bruno Braunerde und die Bodentypen
klicken fr grsserer Bild...

Interaktives Schulwandbild mit Magnetkarten zum Thema Vielfalt und Funktionen der Böden.
 

Bruno Braunerde und seine KollegInnen sind vermenschlichte Darstellungen von Bodenprofilen. Sie stellen häufig vorkommende Bodentypen dar und machen mit ihren Namen auf spielerische Weise auf Böden und ihre Eigenschaften aufmerksam und neugierig.
Ihre Körper entsprechen Bodenhorizonten, ihre Haare typischer Vegetation und sonstige Eigenschaften verraten viel über Aufgabe und Herkunft der verschiedenen Böden.


Ein Wandbild - eine grosse Blache von 200 x 120 cm - mit einer fiktiven Landschaft erlaubt im Rahmen eines Spieles die Zuordnung der auf Magnetkarten aufgedruckten Bodentypen im Landschaftsraum.

 

"Bruno Braunerde" ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit zum Jahr des Bodens 2015


Das ursprünglich aus Schottland stammende Konzept wurde von Annet Hofmann vom Geografischen Institut der Universität Zürich für den deutschsprachigen Sprachraum adaptiert, weiterentwickelt und erweitert.
 

Bewerten
Kommentieren
Bookmark and Share
zurck  zurck

Details

Fachbereiche
Geografie
Mensch und Umwelt
Klassen
1. Kl.  2. Kl.  3. Kl.  4. Kl.  5. Kl.  6. Kl.  7. Kl.  8. Kl.  9. Kl.  
Materialtyp
Material Medienzentrum
Verffentlichung
03.07.2015
Besuche
1426
Autor/in
Alle Materialien von Daniela Denzer anzeigen
Urheberrecht
Urheberrechtsverletzung melden
Empfehlung
Eintrag versenden